Interview mit Luciana Villavicencio

Luciana Villavicencio ist eine der Young Sparrows, die dieses Jahr den Sprung in den Kader der 2. Handball Bundesliga geschafft hat. Wir sprachen mit ihr über die Vorbereitung, über ihr erstes Spiel und über ihr erstes Tor im Dress der Red Sparrows:



Luciana Villavicencio (Foto: Anja Limbrunner)


Young Sparrows: Wie war die Vorbereitung auf die 2. Handball Bundesliga für dich?


Luciana: Die Vorbereitung war eine sehr intensive Zeit. Sie brachte mich auf viele Arten an meine Grenzen. Zum einen auf die soziale Art, wie nach dem Abi nicht in den Urlaub fahren zu können. Zum anderen körperlich. Trotz hohem Trainingspensum in den Jahren zuvor, war es eine große Umstellung jeden Tag auf hohem Niveau sehr intensiv zu trainieren.


YS: Was war es für ein Gefühl als du erfahren hast, dass du im Kader bist?


L: Als ich erfuhr, dass ich im Kader bin, durchströmte mich ein Gefühl von unfassbar großer Erleichterung. Die ganze Anstrengung und Mühe hatte sich gelohnt. Ein Gefühl, welches ich so schnell nicht vergessen werde!


YS: Wie war es für dich beim ersten Spiel bzw. beim ersten Einsatz?


L: Die Aufregung begann schon nach dem Aufstehen! Leider wurde sie im Laufe des Tages auch nicht wirklich besser. Der Höhepunkt war dann tatsächlich vor dem Einlaufen, als ich das Gefühl hatte, neu Laufen lernen zu müssen! Viel schlimmer konnte es nicht werden und somit hatte ich mich glücklicherweise dann auf dem Spielfeld relativ gut unter Kontrolle.


YS: Wie hat sich das erste Tor angefühlt?


L: Als mir endlich mein erstes Tor gelang, durchfuhr mich ein unvergessliches Gefühl. Ich glaube niemand vergisst so schnell sein erstes Tor in der 2. Bundesliga. Das ist schon etwas ganz besonderes, wenn sich die ganze Halle und alle Mitspieler so mit einem freuen. Ich denke das ist auch ein sehr großer Punkt wieso wir alle diesen Sport so sehr lieben. Ich bin auf jeden Fall gespannt was uns diese Saison noch erwartet und freue mich jetzt schon auf das nächste Spiel, wenn wir wieder alle zusammen zeigen können was wir drauf haben.

398 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

©Red Sparrows HSG Freiburg e.V.

Kontakt