Freitagabends gegen Bietigheim

Zu ungewohnter Zeit, am kommenden Freitag um 20 Uhr kommt es zur letzten Vorrundenbegegnung für die weibliche A-Jugend der Young Sparrows. Gegner in dieser Partie wird die SG BBM Bietigheim sein.


Kathi Müller und die restlichen Mädels der Young Sparrows wollen am Freitag nochmals alles in die Waagschale werfen. (Foto: Handball Media)


Nach zwei Partien stehen die Freiburgerinnen mit 1:3-Punkten auf dem dritten Tabellenplatz, der zur Teilnahme am Jugend DHB-Pokal berechtigt, sollte man auch nach dem letzten Vorrundenspiel noch auf diesem Platz stehen.

Die SG BBM Bietigheim ist nach zwei Siegen, gegen Nieder-Roden und die HSG Würm-Mitte schon sicher für die Zwischenrunde und somit auch für die JBLH Saison 2022/2023 qualifiziert.

„Bietigheim ist schon durch, wir können uns mit einer guten Leistung für den DHB-Pokal oder sogar noch für die Zwischenrunde qualifizieren. Es gilt zu ungewohnter Zeit eine gute Leistung abzurufen, dann werden wir sehen wozu uns das Ergebnis berechtigt“, so Trainer Markus Lais in seinem Statement vor dem Spiel.

Die SG BBM Bietigheim ist sicherlich die stärkste Mannschaft in der Gruppe, nichtsdestotrotz können die Breisgauerinnen befreit aufspielen und in der letzten Vorrundepartie nochmals alles reinhauen. „Wenn wir mit Spaß ins Spiel gehen und unsere Stärken ausspielen können wir jede Mannschaft ärgern.“


Die Mannschaft würde sich freuen wenn einige Fans den Weg ins Schwäbische auf sich nehmen um die Mädels von der Tribüne aus zu unterstützen.

Spielinfo

Anwurfzeit Freitag, 29.10.2021 - 20 Uhr

Spielort Sporthalle am Viadukt, Holzgartenstraße 28, 74321 Bietigheim-Bissingen

Schiedsrichter John Fleck / Tilmann Köhler


189 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen