Erstes Heimspiel in 2020: Red Sparrows wollen die nächsten Punkte holen

Red Sparrows HSG Freiburg vs. SV Werder Bremen am 11.1.2020 - 20:00 Uhr in der Wentzinger Sporthalle


Mit dem Auswärtssieg gegen den HC Rödertal im Rücken freuen sich die Red Sparrows auf das Heimspiel in der Wentzinger Sporthalle. Gegen den SV Werder Bremen sollen gleich die nächsten Punkte gesammelt werden.

Mit ihren Fans im Rücken wollen Alica Burgert und die Red Sparrows direkt die nächsten 2 Punkte einsammeln. (Foto: Patrick Seeger)



Die Gäste von der Weser, aktuell mit 3:23 Punkten auf dem Abstiegsplatz stehend, spielen wie die Freiburgerinnen jedes Spiel um den Klassenerhalt. Um diesen zu schaffen, engagierten sie Ende 2019 mit Robert Nijdam einen neuen Trainer. Der niederländische Handballer des Jahres 2005, trainiert zudem die Juniorinnen der Niederlande und saß zuletzt beim Bundesligisten aus Leverusen auf dem Trainerstuhl.


Das junge Team, ganz der Vereinsphilosophie entsprechend konstant auf den Nachwuchs zu setzten, kommt Nijdam dabei sehr entgegen: „Junge Spielerinnen sind hungrig, denen kann man viel beibringen.“ erzählte er bei seinem Vorstellungsinterview. 

Die Freiburgerinnen erwartet also eine junge hungrige Mannschaft, die, ganz gleich den Red Sparrows, unbedingt Punkte sammeln muss, um die Klasse zu halten. Das Duell am kommenden Samstag könnte also schon jetzt einen Wegweiser für beide Teams darstellen. 


Entsprechend groß ist die Vorfreude auf diese Partie schon seit einigen Tagen auch vereinsextern zu spüren. Sportbürgermeister Stefan Breiter, EHC Freiburg Kapitän Phillip Rießle, der italienische Nationaltorhüter Domenico Ebner und SC Freiburg Stürmer Nils Petersen bewarben allesamt im Vorhinein das Spiel über die Social Media Kanäle der Red Sparrows (Links dazu am Ende des Newsletters).





Auch Wiggenhauser freut sich auf das Event: „Werder ist eine starke Truppe, mit einem neuen guten Trainer und wir werden sie nicht unterschätzen. Ich freue mich auf das Spiel. Ich glaube die Halle wird mega voll. Das wird geil!“ 


Ehe die Red Sparrows um 20 Uhr dann in den 14.Spieltag starten, steht der ganze Samstag im Rahmen des Handballsports. Unter anderem treten die Herren der HSG Freiburg gegen den TuS Steißling an.


Hier alle Spiele am Samstag den 11.1.2020 in der Wentzinger Sporthalle im Überblick:



10:15     wE-Jugend – SG Waldk/Denz 11:15     wD-Jugend – SG Waldk/Denz 12:30     wC-Jugend – JSG ZEGO 14:00     wB-Jugend – TSG Ketsch 15:45     Damen 3 – TB Kenzingen 17:45     Herren 1 – TuS Steißling 20:00     Red Sparrows – SV Werder Bremen

0 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

©Red Sparrows HSG Freiburg e.V.

Kontakt